Unsere Leistungen

MANUELLE THERAPIE
(MT)

Die Manuelle Therapie dient der Mobilisation und Schmerzlinderung von Bewegungseinschränkungen. Mit speziellen Grifftechniken wird Bewegungseinschränkungen gezielt entgegen getreten und dabei gelenkschonend und meist schmerzfrei gearbeitet.

 

INDIKATION

  • Gelenkfunktionsstörungen, reversibel (sogenannte Blockierung, Hypomobilität, Hypermobilität) mit und ohne Schmerzen
  • Segmentale Bewegungsstörungen der Wirbelsäule (Funktionsstörungen durch Muskelverkürzungen, Sehnenverkürzungen, Muskelinsuffizienz, -dysbalance, -verkürzung, -schmerzen)
  • Neural bedingte Muskelschwäche bei peripheren Nervenkompressionen

WIRKUNG

  • Verbesserung der Beweglichkeit funktionsgestörter Gelenke
  • Aktivierung und Kräftigung geschwächter Muskulatur
  • Dehnung verkürzter Weichteilstrukturen
  • Wiederherstellung des Muskelgleichgewichtes
  • Durchblutungsförderung und Entstauung
  • Wirkung auf Herz-Kreislaufsystem, Atmung und Stoffwechselsystem
  • Verbesserung der aktiven Beweglichkeit, Steigerung der Muskelkraft, Ausdauer, Schnellkraft
  • Verbesserung der Koordination, der Haltung und des Gleichgewichts
  • Zunahme der passiven Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Kardiopulmonalen, Kreislauf- und anderer Organfunktionen
  • Beeinflussung der Atmungsmechanik und Atmungsregulation (Atemtherapie)
  • Beseitigung oder Verminderung von Fähigkeitsstörungen im täglichen Leben durch
  • Erarbeitung bestmöglicher ökonomischer Bewegungsabläufe
  • Aufheben von Bewegungsstörungen/einschränkungen
  • Wiederherstellung der physiologischen Gelenkfunktion
  • Linderung des Drucks im Gelenk
  • Mobilisation
  • Entlastung der Gelenkkapseln und Bänder
  • Wiederherstellung der physiologischen Muskelfunktion
  • Verbesserung des Gelenkspiels
  • Erweiterung des Bewegungsausmaßes
  • Kräftigung abgeschwächter Muskulatur
  • Wirkung auf Muskulatur, Bindegewebe und neurale Strukturen
  • Wirkung auf Gelenkrezeptoren, Sehnen- und Muskelrezeptoren durch Hemmung oder Bahnung