Unsere Leistungen

KLASSISCHES TAPING
(STARRES TAPING)

Klassisches Taping beschreibt die Methode der Anlage eines zugfesten Verbandes der geschwächte und/oder geschädigte Weichteile, wie Muskeln, Bänder und Sehnen schützen bzw. stabilisieren soll, ohne dies komplett ruhig zu stellen.

INDIKATION

  • Instabilität von Weichteilstrukturen
  • Überlastung von Muskeln, Sehne und Bändern
  • Ungleichgewicht zwischen Stabilität und Mobilität

WIRKUNG

  • Verbesserung der Beweglichkeit funktionsgestörter Gelenke
  • Aktivierung und Kräftigung geschwächter Muskulatur
  • Dehnung verkürzter Weichteilstrukturen
  • Wiederherstellung des Muskelgleichgewichtes
  • Durchblutungsförderung und Entstauung
  • Wirkung auf Herz-Kreislaufsystem, Atmung und Stoffwechselsystem
  • Verbesserung der aktiven Beweglichkeit, Steigerung der Muskelkraft, Ausdauer, Schnellkraft
  • Verbesserung der Koordination, der Haltung und des Gleichgewichts
  • Zunahme der passiven Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Kardiopulmonalen, Kreislauf- und anderer Organfunktionen
  • Beeinflussung der Atmungsmechanik und Atmungsregulation (Atemtherapie)
  • Beseitigung oder Verminderung von Fähigkeitsstörungen im täglichen Leben durch
  • Erarbeitung bestmöglicher ökonomischer Bewegungsabläufe
  • Entlastung des geschädigten Kapsel-Band Apparates
  • Stabilität des Gelenks ohne komplette Funktionseinschränkung
  • Aktivierung der Rezeptoren auf der Haut, im Muskel und der Kapsel
  • Verbesserung des Bewegungsgefühls, der Bewegungskontrolle und -koordination
  • Vermeidung von endgradig schmerzhaften Bewegungen
  • Unterstützung der Heilung einer Muskelverletzung